ArchivDeutsches Ärzteblatt41/2006Deutsches Ärzteblatt: Zu kleine Schrift
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Zunächst einmal Gratulation zur neuen Aufmachung des DÄ. Wenn Sie allerdings wollen, dass das Blatt auch ausführlich gelesen wird, sollten Sie die Schrift wieder größer machen. Es liegt nicht an meiner Sehschärfe, aber das Lesen so kleiner Schriftgrößen ist einfach ermüdend.
Dr. med. Hans Peter Ferstl,
Konrad-Adenauer-Allee 30, 93051 Regensburg

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Stellenangebote