ArchivDeutsches Ärzteblatt43/2006Walter Brandstädter: Engagiert für Sachsen-Anhalt

PERSONALIEN

Walter Brandstädter: Engagiert für Sachsen-Anhalt

Dtsch Arztebl 2006; 103(43): A-2882 / B-2508 / C-2413

Hibbeler, Birgit

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Walter Brandstädter Foto: Archiv
Walter Brandstädter
Foto: Archiv
Prof. Dr. med. Walter Brandstädter, Ehrenpräsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt und ehemaliger Direktor des Instituts für Blutspende- und Transfusionswesen der Medizinischen Akademie Magdeburg, ist am 21. Oktober 75 Jahre alt geworden. Brandstädter engagiert sich nach wie vor in der Berufspolitik – unter anderem in der Ethikkommission der Ärztekammer Sachsen-Anhalt sowie in den Vorstandssitzungen und Kammerversammlungen.
Brandstädter wurde in Lyck/Ostpreußen geboren. Nach dem Abitur 1952 studierte er Medizin in Jena und Magdeburg. Nach dem Staatsexamen an der Medizinischen Akademie Magdeburg im Jahr 1957 wurde er im gleichen Jahr zum Dr. med. promoviert. Brandstädter hat sich große Verdienste um den organisatorischen und wissenschaftlichen Aufbau der Transfusionsmedizin in der DDR erworben. 1977 wurde er zum Honorarprofessor an der Medizinischen Akademie Magdeburg berufen. Er war von 1969 bis 1971 Vorsitzender der Gesellschaft für Hämatologie und Transfusionsmedizin der DDR.
Brandstädter wurde 1995 zum Vizepräsidenten der Bundes­ärzte­kammer gewählt. Das Amt des Präsidenten der Ärztekammer Sach-sen-Anhalt hatte er von 1990 bis 1999 inne. Sein engagiertes Wirken hat maßgeblich zum Aufbau moderner Verwaltungsstrukturen in dieser Kammer beigetragen. 2001 wurde Brandstädter mit der Paracelsusmedaille der deutschen Ärzteschaft geehrt. Birgit Hibbeler
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema