ArchivDeutsches Ärzteblatt43/2006Leserreise des Deutschen Ärzteblattes: China – zwischen Tradition und Moderne

VARIA: Leserreise

Leserreise des Deutschen Ärzteblattes: China – zwischen Tradition und Moderne

Dtsch Arztebl 2006; 103(43): A-2890 / B-2514 / C-2418

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Wahrzeichen Chinas: Es ist der Traum vieler Chinesen, einmal im Leben die Große Mauer zu besteigen. Foto: Marco Polo Reisen
Wahrzeichen Chinas: Es ist der Traum vieler Chinesen, einmal im Leben die Große Mauer zu besteigen. Foto: Marco Polo Reisen
Zwei Wochen per Zug und Schiff durch das Reich der Mitte

Die Verbotene Stadt in Beijing, die Große Mauer, die Terrakotta-Armee in der alten Hauptstadt Xi’an und „die Moderne“ in Shanghai sind Höhepunkte einer China-Reise.
Reiseverlauf
1. Tag: Nachmittags Linienflug von Frankfurt nach Beijing.
2. Tag: Morgens Ankunft in Beijing und Empfang durch die Reiseleitung. Auf der Fahrt zum Hotel Besichtigung des Himmelstempels, danach Freizeit.
3. Tag: Besuch der „Verbotenen Stadt“ mit ihren ehrwürdigen Thron- und Audienzhallen und ihren Kunstschätzen. Nach dem Mittagessen Besuch in den roten Hallen des buddhistischen Yonghe Gong mit dem Palast der Harmonie und des Friedens. Am Abend kaiserliche Unterhaltung in einer Peking-Oper (Kurzaufführung).
4. Tag: Freizeit in Beijing. Fakultativ Besichtigung der Großen Mauer bei Badaling und der Steinskulpturen der Ming-Gräber.
5. Tag: Vormittags Besuch einiger olympischer Stätten für die Spiele 2008. Nach dem Mittagessen Zugfahrt von Beijing nach Xi’an.
6. Tag: Morgens Ankunft in der alten Hauptstadt Chinas. Transfer zum Hotel. Bedeutende Bauwerke säumen den Weg: die Wildganspagode aus der Tang-Dynastie, die mingzeitliche Stadtmauer und der Konfuzius-Tempel. Gemeinsames Abendessen.
7. Tag: Besuch des Grabes des ersten chinesischen Kaisers. 1974 stießen Bauern beim Bau eines Brunnens auf eine archäologische Sensation: Tausende lebensgroßer Tonkrieger und Tonpferde.
8. Tag: Vormittags Freizeit in Xi'an. Nach dem Mittagessen Zugfahrt nach Chongqing, dem Ausgangspunkt für die Flussfahrt auf dem Yangzi.
9. Tag: Am frühen Morgen Ankunft in Chongqing. Nach dem Frühstück Rundfahrt durch die riesige Industriestadt. Nachmittags Transfer zum Hafen, Einschiffung und Abendessen an Bord.
10. und 11. Tag: In zwei Tagen geht es 800 Kilometer stromabwärts: Das „schwimmende“ Hotel durchfährt die Hexen-Schlucht, die Schlucht des Westlichen Grabes und die Blasebalg-Schlucht. Besuch einer der kleinen Städte am Yangzi.
12. Tag: In Yichang endet die Schiffsreise. Busfahrt in die Wirtschaftsmetropole Wuhan. Nachmittags Weiterflug nach Shanghai.
13. Tag: Bummel durch die Altstadt mit Blick auf die futuristischen Wolkenkratzer des chinesischen „Wirtschaftswunders“. Nachmittags Freizeit, nach dem Abendessen Akrobatikdarbietung.
14. Tag: Morgens Fahrt mit dem Transrapid zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.


Wichtige Informationen

Reisedaten
- 8. Mai bis 21. Mai 2007
- 5. Juni bis 18. Juni 2007
- 25. September bis 8. Oktober 2007
Reisepreis pro Person
- 1 749 Euro (Termin A),
Einzelzimmerzuschlag 469 Euro
- 1 699 Euro (Termin B),
Einzelzimmerzuschlag 399 Euro
- 1 799 Euro (Termin C),
Einzelzimmerzuschlag 479 Euro
- Ausflug „Große Mauer“ 35 Euro
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Leistungen
- Linienflug mit Air China nach Beijing und zurück von Shanghai in der Touristenklasse
- Inlandsflug in China mit Air China von Wuhan nach Shanghai in der Touristenklasse
- Bahnfahrten Beijing–Xi’an–Chongqing im 1. Klasse-Schlafwagen (4-Bett-Abteil)
- Sieben Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche und WC
- Halbpension (neunmal Frühstücksbuffet in den Hotels, dreimal Mittagessen und viermal Abendessen)
- Flusskreuzfahrt auf dem Yangzi mit drei Übernachtungen und Vollpension
- Transfers und Stadtrundfahrten in landesüblichen Reisebussen mit Klimaanlage
- Peking-Oper in Beijing
- Akrobatikdarbietung in Shanghai
- Deutsch sprechende Reiseleitung/zusätzlich lokale Führer
- Reiseunterlagen mit einem Reiseführer/Buchung
- Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren, Sicherungsschein
- Eintrittsgelder
Veranstalter


Programm: Deutscher Ärzte-Verlag GmbH – Leserservice –, Dieselstraße 2, 50859 Köln, Telefon: 0 22 34/70 11-2 89, Fax: 0 22 34/70 11-62 89
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema