ArchivDeutsches Ärzteblatt9/1997Mitteilungen: 31. Internationaler Seminarkongreß in Grado 24. August bis 5. September

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundes­ärzte­kammer

Mitteilungen: 31. Internationaler Seminarkongreß in Grado 24. August bis 5. September

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Grado (zwischen Venedig und Triest) gilt als "Sonneninsel", hat eine wunderschöne Altstadt und einen feinsandigen, besonders gepflegten Strand. Kongreßteilnehmer haben kostenlosen Strandzutritt, Begleitpersonen zahlen die Hälfte. In Grado "ist die Welt noch in Ordnung" - ideal für die ganze Familie!


1. Woche (25. bis 29. 8.)
Seminare: Akupunktur - eine sinnvolle Ergänzung in der ärztlichen Praxis? Bildgebende Verfahren, Interdisziplinäre Problemfälle, Neurologie, Notfälle: Versorgung durch den niedergelassenen Arzt, Umweltmedizin, Abendveranstaltung: Theologie und Medizin
Kurse/Praktika:
Autogenes Training, Echokardiographie-Grundkurs, Der lebensbedrohliche Notfall in der ärztlichen Praxis, Die medizinische Untersuchung beim Sportler, 24-Std.-Blutdruckmessen, Langzeit-EKG, Manuelle Medizin (TI-Kurs), Sono- graphie-Grundkurs, Strahlenschutzkurs, Tape-Kurs
2. Woche (1. bis 5. 9.)
Seminare:
Allergien, Ambulante Chirurgie in der Praxis, Geriatrie, Infektionskrankheiten, Interdisziplinäre Problemfälle, Abendveranstaltung: Berufspolitik
Kurse/Praktika:
Balint-Gruppe, Echokardiographie-Refresherkurs, Naturheilverfahren (Kurs 3), Sonographie-Refresherkurs, Sportwissenschaft und Sportpraxis, Umweltmedizin (Block IV)
Hinweise: Da beide Kongreßwochen jeweils abgeschlossene Veranstaltungen bieten, ist auch die Teilnahme an einer Kongreßwoche möglich. In beiden Wochen: gemeinsame Abende mit Referenten und Teilnehmern an der Strandpromenade, Rahmenprogramm für Begleitpersonen, Kinderbetreuung, Möglichkeit sportlicher Betätigung auch für Jugendliche.
Auskunft und Programmheft:
Collegium Medicinae Italogermanicum c/o Bundes­ärzte­kammer, Herbert-Lewin-Straße 1, D-50931 Köln, Telefon 02 21/ 40 04-4 17 (Frau Schindler)

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote