Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Marc Bloching (42), zuvor kommissarischer Direktor der Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, hat den Ruf auf die W-3-Professur für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde an die Universität des Saarlandes, Homburg/Saar, angenommen. Er tritt die Nachfolge vonProf. Dr. med. Peter Plinkert (50) an, der einem Ruf an die Universität Heidelberg folgte.
Prof. Dr. med. Wolfgang Graninger (57), Wien, ist neuer Präsident der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie e.V. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Peter Kern (61), Ulm, an, der weiterhin als Altpräsident Mitglied des Vorstandes bleibt.
Priv.-Doz. Dr. med. Albert Putzhammer (41), bislang Oberarzt am Bezirksklinikum Regensburg, ist neuer Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren.
Prof. Dr. med. Werner Ischebeck, langjähriger Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik Holthausen, Hattingen, tritt Ende des Jahres in den Ruhestand. Seine Nachfolgerin ist Dr. med. Marion Rittierodt, Oberärztin an der Neurochirurgischen Universitätsklinik der Medizinischen Hochschule Hannover.
Dr. med. Rolf Blasberg (66), Akademischer Direktor, Kapazitätsbeauftragter des Fachbereichs Medizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, ist in den Ruhestand getreten. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote