ArchivDeutsches Ärzteblatt46/2006Prävention Virus-assoziierter Karzinomentstehung – Am Beispiel des hepatozellulären Karzinoms: Schlusswort

MEDIZIN: Diskussion

Prävention Virus-assoziierter Karzinomentstehung – Am Beispiel des hepatozellulären Karzinoms: Schlusswort

Dtsch Arztebl 2006; 103(46): A-3120 / B-2716 / C-2607

Greten, Tim F.; Wedemeyer, Heiner; Manns, Michael. P.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Wir bedanken uns für den Hinweis der Kollegin Polywka. In der Tat hat die Kollegin Polywka recht mit Ihrem Hinweis. Die Zahl 1 bis 4 Prozent bezog sich auf die Anzahl der Neugeborenen von Patientinnen mit chronischer HCV-Infektion, deren Kinder eine HCV-Infektion entwickeln.
Herr Scherübl weist in seinem Beitrag darauf hin, dass Patienten mit einer chronischen HCV-Infektion auch ein erhöhtes Risiko für die Entstehung eines CCC haben. Dieser Befund deckt sich mit Berichten aus den USA (1). Vielleicht sollte hier jedoch noch hinzugefügt werden, dass auch die HBV-Infektion als ein Risikofaktor für das intrahepatische CCC diskutiert wird (2).
Aus der täglichen Praxis wissen wir, wie frustran die Therapie eines HCC sein kann, bleibt zu hoffen, dass durch einer adäquate Prävention beziehungsweise Therapie der viralen Hepatitis das HCC (und vielleicht auch das CCC) in Deutschland bald wieder ein sehr seltener Tumor sein wird.


Priv-Doz. Dr. med. Tim F. Greten
Priv.-Doz. Dr. med. Heiner Wedemeyer
Prof. Dr. med. Michael. P. Manns
Abteilung Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
1.
Shaib YH, El-Serag HB, Davila JA, Morgan R, McGlynn KA: Risk factors of intrahepatic cholangiocarcinoma in the United States: a case-control study. Gastroenterology 2005; 128: 620–6. MEDLINE
2.
Shaib Y und El-Serag HB: The epidemiology of cholangiocarcinoma. Semin Liver Dis 2004; 24: 115–25. MEDLINE
1. Shaib YH, El-Serag HB, Davila JA, Morgan R, McGlynn KA: Risk factors of intrahepatic cholangiocarcinoma in the United States: a case-control study. Gastroenterology 2005; 128: 620–6. MEDLINE
2. Shaib Y und El-Serag HB: The epidemiology of cholangiocarcinoma. Semin Liver Dis 2004; 24: 115–25. MEDLINE

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.