ArchivDeutsches Ärzteblatt PP12/200631. Interdisziplinäres Forum der Bundesärztekammer „Fortschritt und Fortbildung in der Medizin“ 11. bis 13. Januar 2007 in Berlin

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

31. Interdisziplinäres Forum der Bundesärztekammer „Fortschritt und Fortbildung in der Medizin“ 11. bis 13. Januar 2007 in Berlin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Zertifizierung der Veranstaltung erfolgt durch die Ärztekammer Berlin (Zertifizierung der Vorjahresveranstaltung mit 20 Fortbildungspunkten).
Veranstaltungsort: Tagungszentrum Katholische Akademie, Hannoversche Straße 5 b, Berlin
Kongresseröffnung: Prof. Dr. med. Dr. h. c. J.-D. Hoppe, Berlin Prof. Dr. med. H. Eckel, Göttingen
Themen:
Suchterkrankungen (mit Schwerpunkt auf Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit) (Prof. Dr. Hohagen, Lübeck)
Andrologie in der täglichen Praxis (Prof. Dr. Nieschlag, Münster)
Therapie der Adipositas (Prof. Dr. Schulze, Dresden)
Die Versorgung betagter Patienten (Frau Prof. Dr. Steinhagen-Thiessen, Berlin)
Arzneitherapie und Arzneimittelsicherheit im Alter (Prof. Dr. Bruno Müller-Oerlinghausen, AkdÄ, Berlin)

Weitere Informationen: Bundesärztekammer, Dezernat Fortbildung und Gesundheitsförderung, Telefon: 0 30/40 04 56-4 15, -4 18, Fax: 0 30/40 04-4 29, E-Mail:cme@baek.de, Internet: www.bundesaerztekammer.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote