ArchivDeutsches Ärzteblatt10/1997Aus dem Leben eines Landarztes

SPEKTRUM: Bücher

Aus dem Leben eines Landarztes

Wrede, Hans Hugo

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Memoiren
Vielschichtig
Hans Hugo Wrede/Medicus Rusticus: Aus dem Leben eines Landarztes. 1931-1993, Med. Komm.-Verlag, Köln, 1996, kartoniert, 303 Seiten, 28,90 DM
Der Autor erinnert sich nach dem Eintritt in den Ruhestand an die Stationen seines Lebens: Jugend und Medizinstudium, Kriegsarzt, Start in die Eigenständigkeit in den ersten Nachkriegsjahren, Hingabe an den Beruf des Medicus Rusticus (wie er sich selbst nennt) in seiner ganzen Vielschichtigkeit. So entsteht ein ganz persönliches Buch.
Nicht nur dem medizinisch gebildeten Leser ist es möglich, ärztliche Entwicklungen der letzten sechs Jahrzehnte zu verfolgen. Von besonderem Wert ist der erste Teil des Bandes. Hier schildert Wrede zunächst seine jugendlichen Kriegserlebnisse und die Erkenntnis des Verbrecherischen im Nazi-System. Es folgen die oft abenteuerlichen Erlebnisse in den ersten Nachkriegsjahren. So dienen seine Memoiren auch der Erhellung der jüngsten deutschen Geschichte, die über eine persönliche Reminiszenz hinausgeht.
Rudolf Clade, Bad Neuenahr
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote