ArchivDeutsches Ärzteblatt1-2/2007Datenbank: Forschungsprojekte aus der Medizintechnik

BERUF

Datenbank: Forschungsprojekte aus der Medizintechnik

Dtsch Arztebl 2007; 104(1-2): [131]

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Medizintechnik ist eine der großen Zukunftstechnologien. Entsprechend umfangreich, vielfältig und interdisziplinär ist die Forschung in diesem Bereich. Selbst Experten können inzwischen kaum noch überblicken, was neu ist und welche Themen bereits wo bearbeitet werden. Daher hat acatech – Konvent für Technikwissenschaften der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften e.V. mit Unterstützung des Bun­des­for­schungs­minis­teriums (BMBF) die internetbasierte Datenbank „MedTech Projekte“ entwickelt, in der sämtliche Projekte erfasst werden sollen, die sich mit medizintechnischen Innovationen befassen. Die Datenbank unter www.medtech-projekte.de soll einen Überblick über die aktuellen Forschungsarbeiten ermöglichen und die Suche nach potenziellen Kooperationspartnern oder Experten erleichtern. Die Inhalte können von den Projektleitern selbst eingepflegt und aktualisiert werden.
Die Datenbank umfasst bereits mehr als 1 000 Projekte. Künftig wird für alle Vorhaben, die Fördermittel des BMBF oder der Deutschen Forschungsgemeinschaft erhalten, automatisch eine „Karteikarte“ angelegt. Alle Forscher an universitären Einrichtungen, Kliniken, Forschungszentren oder aus der Industrie sind aufgerufen, ihre Projekte einzustellen und regelmäßig zu aktualisieren. Der 2002 gegründete Verein acatech ist die nationale Vertretung der Technikwissenschaften auf Ebene der wissenschaftlichen Akademien. Der Konvent ist organisiert als Arbeitsakademie, der 246 Mitglieder überwiegend aus Wissenschaft und Wirtschaft angehören. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema