ArchivDeutsches Ärzteblatt5/2007Internet: Website-Relaunch der Bundes­ärzte­kammer

MEDIEN

Internet: Website-Relaunch der Bundes­ärzte­kammer

Dtsch Arztebl 2007; 104(5): A-255 / B-226

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Die Bundes­ärzte­kammer (BÄK) präsentiert sich mit einer neu gestalteten Website unter der bekannten Adresse www.bundesaerztekammer.de. Der Auftritt mit mehr als 7 000 Dokumenten wurde vollständig überarbeitet und mit einer benutzerfreundlichen Navigation ausgestattet. Inhalt und Seitenlayout sind für Ärzte und Patienten zielgruppengerecht aufbereitet und durch grafische Elemente und Bilder ergänzt worden. Die Homepage bietet auf einen Blick Informationen über die wichtigsten Bereiche der BÄK, wie Gesundheitspolitik, Richtlinien, Statistiken, Deutscher Ärztetag, Medizin und Ethik, sowie Basisinformationen zur Spitzenorganisation der Ärzteschaft. Die Startseiten der einzelnen Bereiche werden ständig aktualisiert und informieren zeitnah über neue Entscheidungen und Stellungnahmen der BÄK.
Im Bereich „Ärzte“ finden die Nutzer übersichtlich gestaltet alle relevanten Informationen zu den Arbeitsfeldern der Bundes­ärzte­kammer. Im Patientenbereich werden Gesundheitstipps und Bürgerinformationen zu Themen wie beispielsweise Vogelgrippe und Patientenverfügungen angeboten. Ein umfangreiches Archiv und die Volltextsuche helfen, einen schnellen Überblick über gesundheitspolitische, medizinische und ethische Fragen zu erhalten.
Die Seiten sind barrierefrei gestaltet. Zusätzlich bietet der Internetauftritt auch die Möglichkeit eines schnellen Nachrichtenüberblicks durch einen RSS-Feed. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema