PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2007; 104(5): A-280 / B-250 / C-245

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Günther Jonitz (48), Facharzt für Chirurgie, tätig in der Elisabeth-Klinik, Berlin-Tiergarten, ist mit großer Mehrheit in seinem Amt als Präsident der Ärztekammer Berlin bestätigt worden. Er erhielt 30 Stimmen, sein Gegenkandidat, Dr. med. Andreas Grüneisen von der „Fraktion Gesundheit“, kam auf 14 Stimmen. Zum Vizepräsidenten wurde erneut Dr. med. Elmar Wille (58), niedergelassener Augenarzt aus Berlin-Mariendorf, gewählt.

Prof. Dr. med. Annerose Keilmann (46) hat die Professur für Phoniatrie und Pädaudiologie an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz übernommen. Sie war in dieser Funktion bereits seit 2003 kommissarisch tätig, nachdem ihr Vorgänger Prof. Dr. med. Manfred Heinemann nach langjähriger Tätigkeit in den Ruhestand getreten war.

Priv.-Doz. Dr. med. Hans-Hermann Fuchs (58), zuvor Leitender Oberarzt der Klinik für Neurologie, Klinische Neurophysiologie und Stroke Unit im Klinikum München Bogenhausen, ist neuer Chefarzt der Neurologie im Bezirkskrankenhaus Haar. Fuchs tritt die Nachfolge von Dr. med. Norbert Montag an, der die Klinik kommissarisch geleitet hatte.

Prof. Dr. med. Holm Schneider (37), zuvor Universität Erlangen-Nürnberg, hat den Ruf auf eine Professur für Experimentelle Neonatologie an der Medizinischen Universität Innsbruck angenommen.

Prof. Dr. med. Georg Wilhelm Kreutzberg (74), ehemaliger Direktor des Max-Planck-Instituts für Neurobiologie, Planegg-Martinsried, ist für die Periode 2007 bis 2008 zum Präsidenten der „International Society for the History of the Neurosciences“ gewählt worden. Kreutzberg ist zudem als „Visiting Professor“ für die University of California, San Diego, tätig. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema