PHARMA

KURZ INFORMIERT

Dtsch Arztebl 2007; 104(5): A-286

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Wichtiger Sicherheitshinweis für PARI-Inhalationsgeräte – PARI GmbH (Starnberg) informiert, dass bei PARI-Inhalationsgeräten die Netzanschlussbuchse nach einem Sturz (zum Beispiel Fall aus Tischhöhe), festen Schlag oder starker ruckartiger Zugbelastung über die eingesteckte Netzleitung einen Schaden nehmen kann. Dabei kann sich die Netzanschlussbuchse lockern oder herausbrechen, sodass elektrische Kontakte freiliegen können. Eine unbeschädigte Netzanschlussbuchse kann von Hand nicht herausgezogen, sondern nur gewaltsam herausgebrochen werden und stellt für den Anwender keinerlei Sicherheitsrisiko dar. Geräte mit Beschädigungen am Netzanschluss oder Gehäuse dürfen nicht weiter eingesetzt werden.
Bei Kleinkindern, Kindern und sonstigen auf die Hilfe anderer angewiesenen Personen stellt die unbeaufsichtigte Inhalation, insbesondere mit Geräten, die eine vorgeschädigte Netzanschlussbuchse haben, ein Sicherheitsrisiko dar. Ohne Aufsicht ist es möglich, dass diese Patienten nach Manipulation am Stecker und Kabel oder durch einen Sturz des Gerätes in der oben beschriebenen Weise die Strom führenden Kontakte berühren und einen elektrischen Schlag bekommen könnten. Die PARI GmbH bittet Ärzte, Apotheken, Sanitätshäuser und den Fachhandel, diese Sicherheitshinweise an betroffene Patienten weiterzugeben.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pari.de/Sicherheitshinweise oder telefonisch beim PARI Service Center unter: 0 81 51/2 79-2 79.

Sorfortige, präventive Marktrücknahme von BufloHEXAL Aufgrund von Berichten über Fälle von unerwünschten, schweren neurologischen und kardiovaskulären Arzneimittelwirkungen des Wirkstoffs Buflomedil – vor allem nach Überdosierung oder Missbrauch – nimmt die Hexal AG aus Gründen der Arzneimittelsicherheit präventiv sämtliche Chargen folgender durchblutungsfördernder Arzneimittel mit sofortiger Wirkung vom Markt:
- BufloHEXAL® long Filmtabletten,
- BufloHEXAL® 150 Filmtabletten und
- BufloHEXAL® 300 Filmtabletten. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema