Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
. . . Die lächerliche Alibi-Aktion „Ärzte hängen den Kittel an den Nagel“, deren Wirkung auf die Politik absehbar null sein wird, ist dazu angetan, den berufspolitischen Einblick der Basis-Ärzte zu erweitern und Letzteren eindrucksvoll zu illustrieren, wie ihre Interessen von der KV-Nomenklatura allenfalls pseudohaft (in Wahrheit aber gar nicht) vertreten werden. Insofern muss man der KBV für diese Aktion wirklich dankbar sein.

Wolfgang Küster, Darmstädter Straße 1,
64354 Reinheim/Odenwald
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige