ArchivDeutsches Ärzteblatt7/2007Senior-Experten: Eigene Erfahrungen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Ich kann die Erfahrungen des Kollegen Pülhorn voll bestätigen. Die Tätigkeit in einem Entwicklungsland ist sehr befriedigend, die Kollegen nehmen einen mit offenen Armen auf, sind sehr wissbegierig, zudem lernt man ein fremdes Land und seine Kultur kennen. Ich konnte selbst Erfahrung mit dem Senior Experten Service (SES), Bonn, sammeln. Als Internist und Kardiologe war ich vier Wochen in einem Hospital in Sanaa/Yemen tätig. Ich möchte Kollegen im Ruhestand ermutigen, mit dem SES Kontakt aufzunehmen . . . Der Einsatz ist bestens vorbereitet und abgesichert . . . Einzelheiten zum SES sind über www.ses-bonn.de oder über SES, 53113 Bonn, Buschstraße 2, Telefon: 02 28/2 60 90-0, zu erfahren.
Dr. Roland Halbritter, Benediktenweg 7,
85298 Scheyern

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote