ArchivDeutsches Ärzteblatt7/2007Jugendportal: Gesundheitsinfos bei netzcheckers.de

MEDIEN

Jugendportal: Gesundheitsinfos bei netzcheckers.de

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Internationale Jugendaustausch- und Besucherdienst der Bundesrepublik Deutschland e.V. kooperieren beim Projekt „Jugend online“. Ziel dieser Partnerschaft ist es, Jugendlichen im Internet zielgruppengerecht Informationen zu Gesundheitsthemen zugänglich zu machen und die Onlineangebote beider Organisationen miteinander zu vernetzen. So hat die BZgA das Jugendportal www.netzcheckers.de zu Sexualaufklärung, Rauchen und illegalen Drogen mit ihren Jugendwebsites www.loveline.de, www.rauch-frei.info und www.drugcom.de verlinkt, sodass den Jugendlichen ein umfangreiches Themenspektrum zur Verfügung steht. Das Jugendportal lädt zum aktiven Mitmachen, Mitreden und Mitgestalten im Netz ein und will dadurch das gesundheitsbewusste Verhalten der Jugendlichen in Alltagssituationen fördern und stärken. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote