ArchivDeutsches Ärzteblatt7/2007Für Medizinstudierende: Famulaturplätze in China

BERUF

Für Medizinstudierende: Famulaturplätze in China

Dtsch Arztebl 2007; 104(7): [99]

Hillienhof, Arne

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Medizin (DCGM) e.V. bietet auch 2007 Famulaturplätze für Medizinstudierende. Die Praktika finden an medizinischen Hochschulen und Universitäten in verschiedenen Provinzen Chinas statt.
Voraussetzung für die Bewerbung sind ein Medizinstudium mit bestandenem ersten Examen, Famulaturerfahrungen sowie englische Sprachkenntnisse. Der Deutsche Akademische Austauschdienst gewährt in der Regel einen Reisekostenzuschuss, die Deutsch-Chinesische Gesellschaft übernimmt Ausbildungskosten vor Ort. Erwartet wird die Teilnahme an einem Schnellkurs in chinesischer Sprache.
Interessierte erhalten weitere Informationen bei der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft für Medizin e.V., Herbert-Lewin-Platz 1, 10623 Berlin. Bewerbungsschluss ist der 25. Februar 2007. hil
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema