PHARMA

Produktrückrufe

Dtsch Arztebl 2007; 104(8): A-516

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS GlaxoSmithKline (GSK) und die Schwarz Pharma Deutschland GmbH rufen vorsorglich nachfolgende Chargen ihrer Atemwegsmedikamente zurück, die zur Behandlung von Asthma bronchiale und/oder chronisch-obstruktiver Atemwegserkrankung (COPD) indiziert sind. Grund sind mögliche defekte Mundstücke, die beim Einatmen zur Gefährdung von Patienten führen könnten. Obwohl nur wenige Mundstücke in den betroffenen Chargen fehlerhaft sind (Vorkommen 1 : 10 000), haben sich die Unternehmen zu dieser Maßnahme entschieden. Patienten mit entsprechenden Chargenbezeichnungen auf ihren Präparaten bekommen diese in jeder Apotheke kostenlos umgetauscht.

GlaxoSmithKline
- Viani® forte Diskus® 50/500
Chargenbezeichnung: 6G0812
Verwendung bis 01. 2008
- Viani® forte Diskus® 50/500
Chargenbezeichnung: 6K0837
Verwendung bis 03. 2008
- Viani® mite 50/100 Diskus®
Chargenbezeichnung: 6K0125R
- Viani® mite 50/100 Diskus®
Chargenbezeichnung: 6K0130
- Viani® 50/250 Diskus®
Chargenbezeichnung: 6L1680.
Für Rückfragen steht das MED INFO & SERVICE CENTER von GSK zur Verfügung. Telefon: 01 80/3 45 61 00 und E-Mail: service.info@gsk.com.
Die Service-Zeiten sind von 9.00 bis 17.00 Uhr. Informationen können auch unter www.luft-zum-leben.de oder unter www.glaxosmithkline.de abgerufen werden.

Schwarz Pharma Deutschland GmbH
- atmadisc® Diskus® 50 µ/250 µg Chargenbezeichnung: 6L1704
Verwendung bis 04. 2008
- atmadisc® forte Diskus®
50 µ/500 µg
Chargenbezeichnung: 6G0812 Verwendung bis 01. 2008.
- atmadisc© mite 50 µg/100 µg Diskus®
Chargenbezeichnung: 6K0130
Verwendung bis 03. 2008.
Für Rückfragen steht das Kunden-Service-Center von Schwarz Pharma zur Verfügung: Telefon: 0 21 73/48 48 48, Fax: 0 21 73/48 48 41 oder E-Mail: service@schwarzpharma.com. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema