PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2007; 104(9): A-588 / B-518 / C-499

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Peter M. Vogt (49), Direktor der Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover, ist zum Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Norbert Pallua, Aachen, an. Vizepräsident ist Dr. med. Franz Justkleigrewe (55), Duisburg.
Priv.-Doz. Dr. med. Rüdiger Hilker (37), bisher Oberarzt an der Neurologischen Universitätsklinik in Köln, hat einen Ruf auf die W-2-Professur für Neurologische Bewegungsstörungen am Zentrum für Neurologie und Neurochirurgie der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main angenommen.
Die beiden amtierenden Vorstände des BKK-Bundesverbandes, Wolfgang Schmeinck (57) und Karl-Dieter Voß (60), sind vom Verwaltungsrat des Verbandes in ihren Ämtern bestätigt worden. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema