SUPPLEMENT: Reisemagazin

Spaß im „Riff“

Dtsch Arztebl 1997; 94(10): [28]

Uhlmann, Ulrich

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Zu Gesundheits- und Aktivtagen lädt das sächsische Bad Lausick ab 219 DM ein. Im Kurzurlaub enthalten sind drei Übernachtungen, zweimal Halbpension sowie der Besuch von Solarium und Beauty-Vital-Studio. Die besondere Attraktion ist das Kur- und Freizeitbad "Riff", die größte Erholungseinrichtung dieser Art in Sachsen. Bad Lausick, mitten im Landschaftsschutzgebiet Colditzer Forst, verspricht mit seinen Reha-Einrichtungen (Herz/Kreislauf, Orthopädie, Neurologie) zu jeder Jahreszeit einen geruhsamen Aufenthalt. Rund 50 Kilometer Rad- und Wanderwege rund um den Ort bieten für Naturfreunde vielfältige Ziele (BKK Kur GmbH, Straße der Einheit 17, 04651 Bad Lausick; Telefon 03 43 45/ 1 94 33). Ulrich Uhlmann
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote