ArchivDeutsches Ärzteblatt13/200739. Internationaler Seminarkongress in Grado/Italien vom 26. bis 31. August

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

39. Internationaler Seminarkongress in Grado/Italien vom 26. bis 31. August

Dtsch Arztebl 2007; 104(13): A-902 / B-802 / C-770

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Von der Ärztekammer Berlin zertifizierte Veranstaltung
Veranstalter: Collegium Medicinae Italo-Germanicum in Zusammenarbeit mit der Bundes­ärzte­kammer
Schwerpunktthemen der Seminare: Hausarztzentrierte Versorgung: c Gesprächstherapie (Fr. Fittkau-Toennesmann, München) c Palliativmedizin (Herr Schindler, Geldern) c Aktuelles aus der Geriatrie (Dr. Wenter, Meran) (angefragt) c Aktuelles aus der Allgemeinmedizin (Dr. von Ascheraden, St. Blasien); Recht in der ärztlichen Praxis (Prof. Schreiber, Göttingen); Arzneimitteltherapie im Alter (Prof. Müller-Oerlinghausen, Berlin; Prof. Grandt, Saarbrücken)
Kurse (mit Zusatzgebühren): Qualitätsmanagement in der Arztpraxis (Dr. Beimert, München); Akupunktur leicht gemacht (Prof. Bayer, Wien); Einführung in die Ganzheitsmedizin im Alter (Prof. Bayer, Wien); Neues und Bewährtes aus der Notfallmedizin –
Theorie und Praxis (Prof. Dr. Sefrin, Würzburg; Dr. Auler, Mönchengladbach; Herr Schmitt, Würzburg); EKG-Refresher- und Langzeit-EKG-Kurs (Prof. Dr. Most, Paderborn); Fortbildungs-
reihe Sportmedizin: c Internistische Sportmedizin (Dr. Schmidt-Trucksäss, München) c Orthopädische Sportmedizin inklusive Kinesiotaping (Dr. Brandt, Augsburg) c Sportpraxis (Jan Müller, München); Sonographiekurs Abdomen nach DEGUM/KV-RL
(Dr. Heinz, Stuttgart)
Änderungen für alle Seminare und Kurse bleiben vorbehalten.
Weitere Informationen im Internet unter www.cmig.de oder im Sekretariat des CMIG bei Frau Brancato unter der Telefonnummer 0 30/40 04 56-3 62. E-Mail: michaela.brancato@baek.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema