ArchivDeutsches Ärzteblatt PP4/2007Zertifizierte ärztliche Fortbildungsveranstaltung zum „Tag des Cholesterins 2007“ 16. Juni in Köln

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Zertifizierte ärztliche Fortbildungsveranstaltung zum „Tag des Cholesterins 2007“ 16. Juni in Köln

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Veranstalter: Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen DGFF (Lipid-Liga) e.V., in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Arterioskleroseforschung DGAF e.V.
Vorsitz: Prof. Dr. med. Wilhelm Krone, Köln; Prof. Dr. Achim Weizel, Mannheim
Themen: Nutzenbewertung der Therapie mit Statinen c LDL-Senkung: Womit; wie tief? c Stellenwert der LDL-Apharese c Hypertriglyeridämie – Wie gefährlich? Wie behandeln? c Sport und Lipide – Welchen Einfluss haben Sport und Bewegung auf Lipide und das Herzinfarktrisiko? c Fettstoffwechselstörungen bei Diabetes mellitus c KHK- und Lipidtherapie bei Frauen – Gibt es Unterschiede in der Behandlung? c Möglichkeit zur Diskussion mit Experten
Weitere Informationen: DGFF (Lipid-Liga) e.V., Waldklausenweg 20, 81377 München, Telefon: 0 89/7 19 10 01, Fax: 0 89/7 14 26 87, E-Mail: info@lipid-liga.de, Internet: www.lipid-liga.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote