ArchivDeutsches Ärzteblatt17/2007Qualitätssicherung: Ärztekammern legen Bericht vor

AKTUELL

Qualitätssicherung: Ärztekammern legen Bericht vor

Dtsch Arztebl 2007; 104(17): A-1124 / B-1004 / C-956

Gerst, Thomas

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Im ersten gemeinsamen Qualitätsbericht präsentieren die Bundes­ärzte­kammer und die Lan­des­ärz­te­kam­mern einen Überblick über ihre Qualitätssicherungsmaßnahmen und Qualitätsmanagementinitiativen. Unberührt vom „Theaterdonner“ der Gesundheitspolitik erfüllten die Ärztekammern mit diesen Projekten einen öffentlichen Auftrag, betont der Präsident der Bundes­ärzte­kammer, Prof. Dr. med. Jörg-Dietrich Hoppe. Qualitätssicherung dürfe nicht auf Kontrolle und Sanktionen ausgerichtet sein, sondern sollte Transparenz schaffen, den interkollegialen Austausch unterstützen und den berufsübergreifenden Dialog fördern
Die Broschüre „Qualitätssicherung durch Ärztekammern“ mit einer Zusammenstellung einzelner beispielhafter Projekte kann kostenfrei angefordert werden bei: Bundes­ärzte­kammer, Dezernat 3, Herbert-Lewin-Platz 1, 10623 Berlin. TG
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema