PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2007; 104(18): A-1250 / B-1114 / C-1066

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Michael Kracht (44), derzeit Inhaber einer W-2-Professur für Molekulare Mechanismen der zytokinvermittelten Genregulation am Institut für Pharmakologie der Medizinischen Hochschule Hannover, hat einen Ruf auf die W-3-Professur für Pharmakologie und Toxikologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Gießen angenommen. Kracht tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Harald Schmidt (48) an, der einem Ruf an die Monash University in Melbourne, Australien, folgte.

Dr. med. Hubertus von Korn (43), zuvor Oberarzt in der Klinik für Kardiologie im Zentralklinikum Bad Berka, Thüringen, ist neuer Chefarzt der Medizinischen Klinik I am Krankenhaus Hetzelstift, Neustadt. Er tritt die Nachfolge von Dr. med. Manfred Rupp (65) an.

Stephan Baumann (42) ist neuer Bundesvorsitzender des Verbandes Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V., Essen. Baumann war zuvor stellvertretender Vorsitzender des Landesverbandes Bayern und tritt die Nachfolge von Artur Geisler an, der sein Amt aus gesundheitlichen Gründen abgab.

Prof. Dr. rer. nat. Andrea Hartwig (48), Professorin für Lebensmittelchemie an der Technischen Universität Berlin, ist neue Vorsitzende der Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Sie löst den langjährigen Direktor des Instituts für Toxikologie und Umwelthygiene an der Technischen Universität München, Prof. Dr. med. Helmut Greim (71), ab, der dieses Amt seit 1992 innehatte. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema