ArchivDeutsches Ärzteblatt19/2007Literaturdatenbank: Kinder- und Jugendschutz online

MEDIEN

Literaturdatenbank: Kinder- und Jugendschutz online

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ) hat ihre Literaturdatenbank online veröffentlicht, sodass unter www.bag-jugendschutz.de direkt in den Beständen der BAJ recherchiert werden kann. Die Literaturdatenbank Kinder- und Jugendschutz ermöglicht einen Überblick über Artikel, Broschüren und Veröffentlichungen mit inhaltlichem Bezug zu den Themen des Kinder- und Jugendschutzes. Jede Literaturangabe enthält zusätzlich zu den bibliografischen Angaben und einigen Schlagworten auch eine Zusammenfassung. Gesammelt werden Aufsätze aus Fachzeitschriften und Zeitungen, Veröffentlichungen der Fachinstitutionen des Kinder- und Jugendschutzes auf Landes- und Bundesebene sowie Bücher, Broschüren, Faltblätter und anderes. Darüber hinaus kooperiert die BAJ künftig mit dem Fachportal Pädagogik und der damit verbundenen Literaturdatenbank des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung in Frankfurt am Main. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote