PHARMA

KURZ INFORMIERT

Dtsch Arztebl 2007; 104(19): A-1330

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Theophyllin Sandoz 300 mg Retardkapseln – Seit April werden Theophyllin Sandoz® 300 mg Retardkapseln mit einer modifizierten Rezeptur ausgeliefert. Die bisherigen hellblau-opaken/farblos transparenten Kapseln haben nun ein weißes opakes Oberteil und ein farblos transparentes Unterteil. Die Zusammensetzung der Hilfsstoffe wurde geringfügig verändert. Der bisherige Wirkstoff Theophyllin wurde durch Theophyllin-Monohydrat ersetzt. Aufgrund der geringen therapeutischen Breite von Theophyllin sollte wie bei jedem Präparatewechsel die Theophyllin-Serumkonzentration kontrolliert werden.

Patienteninformation „Biologische Regeneration“ – Das Immunsystem leidet unter Stress. Doch weil die Beschwerden zunächst unspezifisch sind, ist ein geschwächtes Abwehrsystem schwer zu diagnostizieren. Häufige Infekte und Abgeschlagenheit sind Warnsignale. Mithilfe eines Fragenkatalogs ermöglicht es die Patienteninformation „Die biologische Regeneration“ der biosyn Arzneimittel GmbH, einen Überblick über den Zustand des Immunsystems zu gewinnen. In sieben Bereichen werden Allgemeinbefinden, Gesundheitszustand, seelische Belastungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Infektanfälligkeit, Allergien und Autoimmunerkrankungen sowie Beschwerden des Verdauungstrakts bewertet. Daraus lassen sich Rückschlüsse auf den Grad der Gefährdung ziehen. Die Patienteninformation kann kostenfrei bei der biosyn Arzneimittel GmbH, Infoline: 07 11/5 75 32-22, Fax: 07 11/5 75 32-56, E-Mail: info@biosyn.de, angefordert oder im Internet unter www.biosyn.de heruntergeladen werden. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema