Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Mit großem Interesse habe ich den Bericht zum Thema Doping gelesen. Abgesehen davon, dass Doping im Leistungssport in bestimmten Disziplinen flächendeckend stattfindet (wie kommt es beispielsweise, dass Länder wie Trinidad und Tobago oder viele Ostblockstaaten sehr erfolgreiche Sportler hervorbringen?), spielen auch die Sportverbände und die Medien eine nicht unerhebliche Rolle. Hier wird zum Teil doch sehr inhomogen gehandelt und berichtet. Man gewinnt als interessierter Betrachter nicht immer den Eindruck, dass es tatsächlich um die Aufklärung und Vermeidung von Sportbetrug gehe.
Dr. Jens Brüntrup, Orthopädische Abteilung,
Städtische Kliniken Bielefeld, Klinikum Mitte,
Teutoburger Straße 50, 33604 Bielefeld
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige