POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Krank geschrieben

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Ein Angleichungsprozeß im wiedervereinigten Deutschland findet nicht nur in bezug auf Wirtschaftsleistung, Einkommen und Preise statt, sondern auch bei Krankmeldungen. Nach einer Statistik der Betriebskrankenkassen waren Arbeitnehmer in den neuen Ländern 1991 im Durchschnitt zehn Tage arbeits- unfähig, 1995 brachten sie es auf 19 Tage pro Jahr und damit fast auf den westlichen Durchschnittswert von 21 Tagen.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote