Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Hans Joachim Einbrodt, langjähriger Direktor des Instituts für Hygiene und Arbeitsmedizin der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, namhafter Arbeitsmediziner und Silikoseforscher sowie engagierter Umwelthygieniker, Träger des Bundesverdienstkreuzes, ist am 9. Mai im Alter von 79 Jahren gestorben.

Prof. Dr. med. Eberhard Nieschlag (65), Direktor des Instituts für Reproduktionsmedizin des Universitätsklinikums Münster, ist von der American Society of Andrology zum „Distinguished Andrologist“ ernannt worden. Dabei handelt es sich um die weltweit höchste Auszeichnung, die auf dem Gebiet der Andrologie erlangt werden kann. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote