ArchivDeutsches Ärzteblatt25/2007Deutscher Ethikrat: Bundesrat gibt grünes Licht

AKTUELL

Deutscher Ethikrat: Bundesrat gibt grünes Licht

Rabbata, Samir

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der Weg für die Einrichtung eines „Deutschen Ethikrates“ ist frei. Der Bundesrat hat am 8. Juni einen entsprechenden Gesetzesbeschluss des Bundestages vom April gebilligt.
Demnach soll das 26-köpfige Gremium die Arbeit des bisherigen Nationalen Ethikrates übernehmen und sich vordringlich mit Fragen befassen, die sich mit den „Entwicklungen auf dem Gebiet der Lebenswissenschaften und ihrer Anwendung auf den Menschen“ ergeben. Die Experten sollen je zur Hälfte auf Vorschlag des Bundestages und der Bundesregierung berufen werden. SR

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote