PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2007; 104(28-29): A-2072 / B-1829 / C-1765

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Jan Schulze (64), Facharzt für Innere Medizin, Dresden, ist in seinem Amt als Präsident der Sächsischen Lan­des­ärz­te­kam­mer bestätigt worden. Neuer Vizepräsident ist Erik Bodendieck (40), Facharzt für Allgemeinmedizin, Wurzen. Er setzte sich gegen den bisherigen Vizepräsidenten, Dr. med. Stefan Windau (47), Facharzt für Innere Medizin, Leipzig, durch.
Dr. med. Henning Friebel (63), Facharzt für Innere Medizin, Magdeburg, ist in seinem Amt als Präsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt bestätigt worden. Er setzte sich gegen Dr. med. Gitta Kudela (66), Allgemeinmedizinerin aus Magdeburg, durch. Zur Vizepräsidentin wurde
Dr. med. Simone Heinemann (46), Fachärztin für Kardiologie, Halle, gewählt. Sie gewann die Wahl gegen den bisherigen Vizepräsidenten, Dr. med. Friedrich-Wilhelm Onnasch (65), Magdeburg.
Prof. Dr. med. Jens Stolzenburg (42), bisher kommissarischer Direktor der Klinik und Poliklinik für Urologie der Universität Leipzig, ist auf die W-3-Professur für Urologie der Universität Leipzig berufen worden und übernimmt die Leitung der Klinik und Poliklinik. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Wolfgang Dorschner an, der im Jahr 2005 verstorben ist.
Prof. Dr. med. Stefan Rehart (47), Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Markus-Krankenhauses in Frankfurt/Main, ist von der Universität Frankfurt zum außerplanmäßigen Professor ernannt worden. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema