ArchivDeutsches Ärzteblatt30/2007Alkoholbezogene Störungen: Onlinehilfen zur Diagnostik und Therapie

AKTUELL

Alkoholbezogene Störungen: Onlinehilfen zur Diagnostik und Therapie

Bühring, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Internetplattform www.alkohol-leitlinien.de bietet Onlinehilfen zur Erkennung und Behandlung alkoholbezogener Störungen. Das Angebot ist im Rahmen des Teilprojekts „Ambulantes Qualitätsmanagement alkoholbezogener Störungen in der hausärztlichen Versorgung“ (AQAH) des Suchtforschungsverbundes Baden-Württemberg entstanden. Es richtet sich in erster Linie an Hausärzte. Aber auch Fachärzte, Psychotherapeuten und Suchtberater können davon profitieren. Spezielle Informationen richten sich an Betroffene und Angehörige.
Als HTML-Version bereitgestellt werden eine Versorgungsleitlinie, eine zertifizierte Fortbildung (cme) und ein Dokumentationssystem. Darüber hinaus sind Literatur, Links zu Suchtberatungsstellen und Entzugskliniken sowie viele Informationsmaterialien zu finden. PB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote