ArchivDeutsches Ärzteblatt30/2007Mitteilungen: Änderungen des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Mitteilungen: Änderungen des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes

Dtsch Arztebl 2007; 104(30): A-2152 / B-1904 / C-1840

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der Bewertungsausschuss nach § 87 Abs. 1 Satz 1 SGB V hat in seiner 130. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) Änderungen des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes (EBM) gemäß § 87 Abs. 1 Satz 1 SGB V mit Wirkung zum 1. Oktober 2007 beschlossen.

Es handelt sich um:
– Die Aufnahme der Phototherapeutischen Keratektomie als operative Leistung (nach der Nummer 31362) in das Kapitel 31 einschließlich der Leistungen für die zugehörige postoperative Behandlung (Leistungen nach den Nrn. 31734, 31735). Der OPS-Kode für die Phototherapeutische Keratektomie (5-123.3) wird in den Anhang 2 des EBM aufgenommen. Für die Sachkosten im Zusammenhang mit der Erbringung der Leistung nach der Nr. 31362 wird eine Kostenpauschale geschaffen (s. Beschluss der Arbeitsgemeinschaft Ärzte/Ersatzkassen anstelle der 226. Sitzung sowie Beschlüsse der Partner des Bundesmantelvertrages anstelle der 86. Sitzung).

Vorbehalt:
Das Unterschriftsverfahren zur Beschlussfassung der 130. Sitzung des Bewertungsausschusses ist eingeleitet. Die Bekanntmachung erfolgt unter dem Vorbehalt der endgültigen Unterzeichnung durch alle Vertragspartner sowie gemäß § 87 Abs. 6 SGB V unter dem Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG).
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema