ArchivDeutsches Ärzteblatt34-35/2007Internetportal: Gebrauchte Medizintechnik

MEDIEN

Internetportal: Gebrauchte Medizintechnik

Dtsch Arztebl 2007; 104(34-35): A-2339 / B-2070 / C-2002

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: Peter Wirtz Wer nicht das neueste Gerät sucht, wird eventuell online fündig.
Foto: Peter Wirtz
Wer nicht das neueste Gerät sucht, wird eventuell online fündig.
Ein Handelsportal für gebrauchte Medizintechnik steht seit Kurzem unter der Adresse www.medbymed.de online zur Verfügung. Das Portal, das Anfang Mai 2007 zunächst mit einem Angebot für gebrauchte zahnmedizinische Geräte gestartet war, hat inzwischen seine Datenbank um den human- und tiermedizinischen Sektor erweitert. Registrierte Ärzte, Kliniken und Händler können über das Portal Geräte vom Instrumentarium über bildgebende Systeme bis hin zu vollständigen Behandlungseinheiten inserieren und erwerben.
Der Verkäufer stellt seine Geräte (Mindestpreis 99 Euro) mit Bild und Daten online ein. Der Käufer kann sich die Geräte bereits vor der Registrierung ansehen. Die Portalbetreiberfirma MedByMed, Garching, organisiert außerdem den Ab- und Aufbau sowie den Transport vom Verkäufer zum Käufer. Für die Registrierung und Insertion fallen keine Gebühren an. Die Plattform finanziert sich über ein dynamisches Provisionsmodell, das anteilig von Käufer und Verkäufer getragen wird. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema