TERMINE

Weiter- und Fortbildung

PP 6, Ausgabe September 2007, Seite 440

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Bad Pyrmont
18. Oktober
Psychotherapie 2007: Sachstand, Rückblick, Ausblick . . .
7. Verhaltensmedizinisches Symposium der Psychosomatischen Fachklinik
Bad Pyrmont
Informationen: Psychosomatische Fachklinik
Bad Pyrmont, Dr. Borgart, Bombergallee 10, 31812
Bad Pyrmont, Telefon: 0 52 81/61 90, Fax: 0 52 81/ 61 96 66, borgart@ahg.de, www.ahg.de/Pyrmont
Bamberg
4. bis 7. Oktober
Affekt und Verhalten in der
Neuropsychologie
Jahrestagung der Gesellschaft für
Neuropsychologie
Informationen: Gisela Heidinger, Physiologische Psychologie, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Markusplatz 3, 96045 Bamberg, Telefon: 09 51/8 63 18 47, Fax: 09 51/8 63 19 76, GNP2007@ppp.uni-bamberg.de
Berlin
20. bis 23. September
Selbstregulation:
Körper – Gefühl – Denken
3. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Körperpsychotherapie
Informationen: CTW Congress Organisation, Hohenzollerndamm 125, 14199 Berlin,
Telefon: 0 30/85 99 62 16, Fax: 0 30/85 07 98 26, www.ctw-congress.de/dgk
Bochum
20. bis 22. September
Depression und Manie. Krisen- und Belastungssituationen bei bipolaren Störungen
7. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V. (DGBS)
Informationen: DGBS e.V., Postfach 92 02 49, 21132 Hamburg, Telefon: 0 40/85 40 88 83,
info@dgbs.de
Bonn
4. bis 6. Oktober
8. Kongress für die psychische Gesundheit von Frauen
Gesellschaft für die psychische
Gesundheit von Frauen (GPGF)
Informationen: Gynäkologische Psychosomatik, Universitätsfrauenklinik Bonn, Sigmund-Freud-Straße 25, 53105 Bonn, Telefon: 02 28/28 71 47 37, gpgfkongress2007@ukb.uni-bonn.de, www. gpgf.org
Erfurt
15. bis 19. September
Erfurter Psychotherapiewoche
Informationen: Organisationsbüro der EPW, Fischmarkt 5, 99084 Erfurt, Telefon: 03 61/6 42 24 48, Fax: 03 61/6 42 24 49,
afp-erfurt@t-online.de
Freiburg
14. bis 18. September
ADHS von der Kindheit bis in
das Erwachsenenalter
72. Verhaltenstherapiewoche
Informationen: IFT Institut für Therapieforschung, Parzivalstraße 25, 80804 München,
Telefon: 0 89/36 08 04 22, Fax: 0 89/36 08 04 29,
andersson@ift.de
Heidelberg
4. bis 6. Oktober
Paare – Paarungen – Paartherapie
3. Paartherapietagung
Informationen: IGST, Kussmaulstraße 10, 69120 Heidelberg, Telefon: 0 62 21/4 06 40, info@igst.org, Fax: 0 62 21/40 64 22
Jena
28. bis 29. September
Scham? Wut? Stolz?
Ost-West-Tagung der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung
Informationen: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Prof. Dr. Dr. Günter Jerouschek, Sekretariat: Frau Thierbach, Carl-Zeiss-Straße 3, 07737 Jena,
Fax: 0 36 41/94 23 12,
www.recht.uni-jena.de/s05/EinladungDPV.pdf
Köln
29. September
„Alles Trauma – Oder?“
Fachtag der Arbeitsgemeinschaft Psy-chotherapeutischer Fachverbände e.V. und dem Deutschen Institut für Psychotraumatologie zur Traumatherapie
Informationen: Peter Schay, Hauptstraße 94, 44651 Herne, Telefon: 0 23 25/93 25 21,
jkd-kadesch@t-online.de, www.dgik.de/pdf/ AGFP_Fachtagung_Programm.pdf
Köln
3. bis 5. Oktober
Psychotherapie und Pädagogik als geisteswissenschaftliche Disziplinen
Veranstaltung des Instituts für Klinische Psychologie und Psychotherapie (IKPP) der Universität zu Köln
Informationen: Sören Grieger, Telefon: 0 22 45/
91 94 21, s.grieger@psychotraumatologie.de
Lindau
21. bis 23. September
Sexualitäten
Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) e.V.
Informationen: Geschäftsstelle der DGPT, Johannisbollwerk 20, 20459 Hamburg,
Telefon: 0 40/3 19 26 19, Fax: 0 40/3 19 43 00, psa@dgpt.de, www.dgpt.de
Osnabrück
20. bis 22. September
Zwangsstörungen – Fragen und
Antworten
11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zwangserkrankungen (DGZ)
Informationen: Geschäftsstelle der DGZ,
Postfach 15 45, 49005 Osnabrück,
Telefon: 05 41/3 57 44 33, Fax: 05 41/3 57 44 35, zwang@t-online.de
Stuttgart
28. bis 30. September
Selbstwert in der Psychotherapie
18. Stuttgarter Therapietage
Informationen: Gerhard-Alber-Stiftung, Christophstraße 8, 70178 Stuttgart, Telefon: 07 11/9 66 96 96, fortbildung@alber-stiftung.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema