ArchivDeutsches Ärzteblatt PP10/2007In kürze: Psychotherapie/Psychiatrie

BÜCHER

In kürze: Psychotherapie/Psychiatrie

PP 6, Ausgabe Oktober 2007, Seite 480

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Holger Reiners: Die gezähmte Depression. Erfülltes Leben nach der Krankheit. Kösel-Verlag, München, 2007, 176 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag, 17,95 Euro

Ursula Stiff, Rosemarie Tüpker (Hg.): Kindermusiktherapie. Richtungen und Methoden. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 2007, 233 Seiten, kartoniert, 19,90 Euro

Christian Reimer, Jochen Eckert, Martin Hautzinger, Eberhard Wilke: Psychotherapie. Ein Lehrbuch für Ärzte und Psychologen. 3. Auflage. Springer Medizin Verlag, Heidelberg, 2007, 832 Seiten, gebunden, 79,95 Euro

Gaby Bleichhardt, Florian Weck: Kognitive Verhaltenstherapie bei Hypochondrie und Krankheitsangst. Springer Medizin Verlag, Heidelberg, 2007, 243 Seiten, kartoniert, 29,95 Euro

Renate Frank (Hrsg.): Therapieziel Wohlbefinden. Ressourcen aktivieren in der Psychotherapie. Springer Medizin Verlag, Heidelberg, 2007, 298 Seiten, kartoniert, 34,95 Euro

Walter Hewer, Wulf Rössler (Hrsg.): Akute psychische Erkrankungen. 2. Auflage, Urban & Fischer, München, 2007, 606 Seiten, kartoniert, 79,95 Euro

Karl König: Transfer – Von der Psychotherapie in den Alltag. Klett-Cotta, Stuttgart, 2007, 165 Seiten, kartoniert, 22 Euro

Rüdiger Posth: Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen. Das Bindungskonzept in der emotionalen und psychosozialen Entwicklung des Kindes. Waxmann, Münster, 2007, 432 Seiten, broschiert, 29,90 Euro

Renate Hutterer-Krisch: Grundriss der Psychotherapieethik. Springer, Wien, 2007, 521 Seiten, gebunden, 59,90 Euro

Selbstpsychologie. Europäische Zeitschrift für psychoanalytische Therapie und Forschung. Therapeutische Beziehungen in der Adoleszenz. Therapeutic Relationships in Adolescence. Heft 28, 8. Jg., 2/2007 (Erscheinungsweise vierteljährlich), Brandes & Apsel, Frankfurt am Main, 2007, 232 Seiten, kartoniert, 15,50 Euro

Tobias Freimüller: Alexander Mitscherlich. Gesellschaftsdiagnosen und Psychoanalyse nach Hitler. Reihe: Beiträge zur Geschichte des 20. Jahrhunderts, Band 6. Wallstein Verlag, Göttingen, 2007, 480 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag, 39 Euro
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema