ArchivDeutsches Ärzteblatt42/2007Symposium: Häusliche Gewalt gegen Frauen

AKTUELL

Symposium: Häusliche Gewalt gegen Frauen

Dtsch Arztebl 2007; 104(42): A-2838 / B-2506 / C-2434

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS In Kooperation mit dem Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium veranstaltet die Bundes­ärzte­kammer ein Symposium zum Thema „Gesundheitliche Folgen häuslicher Gewalt gegen Frauen“. Die Veranstaltung soll bereits bestehende Aktivitäten erörtern, Initiativen bündeln und neue Impulse im Umgang mit dem Thema entwickeln. In diesem Sinne ist das Symposium ein Beitrag zum Nationalen Aktionsplan zur Bekämfung von Gewalt gegen Frauen.
Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 24. Oktober, von 10 bis 15.45 Uhr in der Bundes­ärzte­kammer, Herbert-Lewin-Platz 1 in Berlin statt. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Ein Anmeldeformular und das Programm des Symposiums sind auf der Homepage www.baek.de unter „Termine“ abrufbar. Die Veranstaltung ist mit sechs Fortbildungspunkten durch die Ärztekammer Berlin anerkannt. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema