Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Bernd Freigang (66), ehemaliger Direktor der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde in Magdeburg, und Dr. med. Friedrich-Wilhelm Onnasch (66), Facharzt für Allgemeinmedizin in Magdeburg und bis Juni 2007 Vizepräsident der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, sind mit dem Ehrenzeichen der Ärztekammer Sachsen-Anhalt ausgezeichnet worden. Die Ehrung wird an Persönlichkeiten vergeben, die sich in herausragender Weise für die medizinische Versorgung der Bevölkerung eingesetzt oder sich im Besonderen um das Ansehen des ärztlichen Berufs verdient gemacht haben.
Prof. Dr. med. Dieter Emrich, langjähriger Direktor der Abteilung Nuklearmedizin und Ordinarius an der Universitätsmedizin Göttingen, ist am 23. September im Alter von 77 Jahren gestorben.
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Georg W. Kreutzberg (75), emeritiertes Wissenschaftliches Mitglied des Max-Planck-Instituts für Neurobiologie, ist mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote