Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Forschungspreis – ausgeschrieben vom Förderkreis der Dresdner Herz-Kreislauf-Tage e.V., Dotation: 20 000 Euro, für bedeutsame Arbeiten aus der kardiovaskulären Forschung. Besonders angesprochen sind junge Wissenschaftler. Eingereicht werden können Manuskripte oder Projektpläne aus den Bereichen Grundlagenforschung, Versorgungsforschung sowie Forschung und Innovation. Bewerbungen (bis zum 30. November) an: Förderkreis Dresdner Herz-Kreislauf-Tage e.V., c/o Prof. Dr. med. Ruth H. Strasser, Technische Universität Dresden, Medizinische Klinik/Kardiologie, Fetscherstraße 76, 01307 Dresden, E-Mail: Ruth.Strasser@mailbox.tu-dresden.de.

Eva-Luise-Köhler-Preis – ausgeschrieben von der Eva-Luise-und-Horst-Köhler-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE e.V.) für Forschungsprojekte, die sich seltenen Erkrankungen widmen. Dotation: 50 000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 1. Dezember. Weitere Informationen im Internet unter: www.achse-online.de.

BALANCE Award 2008 – ausgeschrieben von Actelion Pharmaceuticals Deutschland GmbH und Actelion Pharmaceuticals Austria GmbH, dotiert mit
30 000 Euro. Der Preis wird zum zweiten Mal für ein prospektiv ausgerichtetes wissenschaftliches Projekt ausgelobt, das sich mit experimentellen oder klinischen Fragestellungen der Gaucher-Erkrankung befasst. Die Ausschreibung richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in Deutschland oder Österreich tätig sind. Bewerbungen in dreifacher Ausfertigung bis zum 31. Dezember an: Actelion Pharmaceuticals Deutschland GmbH, Basler Straße 65, 79100 Freiburg. Weitere Informationen im Internet unter: www.actelion.de. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote