ArchivDeutsches Ärzteblatt45/2007AFGIS-Logo: Nachprüfbare Qualität

MEDIEN

AFGIS-Logo: Nachprüfbare Qualität

Dtsch Arztebl 2007; 104(45): A-3098 / B-2724 / C-2631

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem (afgis) e.V, Frankfurt/Main, hat sein Prüfverfahren für Gesundheitswebsites, mit dem Anbieter von Gesundheitsinformationen ihr Angebot einem Qualitätscheck unterziehen können, überarbeitet und optimiert. Wer das Verfahren erfolgreich absolviert hat, darf auf seiner Seite ein Qualitätslogo führen. Es zeigt Internetnutzern an, dass das Angebot geprüft und vertrauenswürdig ist. Durch Mausklick auf das Logo, das jährlich neu beantragt werden muss, gelangt man zu Hintergrundinformationen über den Anbieter, die in einer anbieterunabhängigen Datenbank von afgis abgelegt sind.
Das Prüfverfahren basiert auf international anerkannten Webstandards und ist weltweit einmalig. Die Transparenzkriterien von afgis umfassen: Anbieter, Ziel, Zweck und Zielgruppe(n) der Informationen, Autoren und Datenquellen der Informationen, die Aktualität der Inhalte, die Möglichkeit für Rückmeldungen seitens der Nutzer, Verfahren der Qualitätssicherung, die Trennung von Werbung und redaktionellem Beitrag, Finanzierung und Sponsoren, Kooperationen und Vernetzung sowie Datenverwendung und Datenschutz. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema