Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNSLNSLNS Sicher ist es enorm wichtig gewesen, daß sich unsere kassenärztlichen Vertreter über die richtige Reaktionstemperatur bei Laborbestimmungen unterhalten haben. Dies scheint ja ein sehr nachmittagfüllendes Thema gewesen zu sein. Was spielt es da noch für eine Rolle, daß der K.-o.-Katalog für Internisten, der ab 1. Januar 1996 mehr oder weniger und ab 1. Januar 2003 total in Kraft tritt, etwa 35 Prozent aller Internisten mit einem Teilberufsverbot belegt und eines der Zentralfächer der Medizin in seiner Qualität amputiert. Dieses Thema war somit offensichtlich keines für die hohen Damen und Herren in Magdeburg.
Vielleicht sollten sie sich bei der nächsten Versammlung damit befassen, welche Luxstärke im Raum bei ihrer Versammlung vorhanden sein muß. Diese könnte dann zur guten Beleuchtung, gelegentlich auch zur Erleuchtung führen.
Dr. med. Hans Bolland, Rosenheimer Straße 23, 83098 Brannenburg
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Stellenangebote