ArchivDeutsches Ärzteblatt47/2007Schwerpunktheft: Kompliment

BRIEFE

Schwerpunktheft: Kompliment

Dtsch Arztebl 2007; 104(47): A-3245 / B-2856 / C-2755

Schreiber-Weber, Eckhard

Die DÄ-Ausgabe 43/ 2007 war dem Thema „Armut und Gesundheit“ gewidmet – im Rahmen einer weltweiten Aktion medizinischer Zeitschriften.
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Ich war schon sehr angetan von den differenzierten und aufschlussreichen Artikeln über den neuen Film von Michael Moore und den Vergleich der verschiedenen Gesundheitssysteme (Prof. Greiner) und den Streit um die Arzneimittel Lucentis und Avastin zur Behandlung der AMD (Heike Korzilius) in Heft 41/2007. Ein besonderes Kompliment möchte ich Ihnen für den Schwerpunkt „Armut und Gesundheit“ in Heft 43/2007 machen. Heike Korzilius und Sunna Gieseke schildern sorgfältig recherchiert und sehr lebendig, wie eng Armut und Gesundheit zusammengehören und zeigen, wie auch W. Heipertz/G. Hörmann/A. Weber, dass es ermutigende Ansätze gibt, dagegen etwas zu tun. Ich möchte Ihnen auch mein Lob aussprechen, dass Sie im DÄ auch andere Organisationen wie das Kompetenznetz HIV/AIDS und die BUKO-Pharma-Kampagne mit so kompetenten Autorinnen wie Viviane Brunne und Dr. Christiane Fischer zu Wort kommen lassen. Ihre Artikel zur wirtschaftlichen Bedeutung von Aids und den durch Patente erschwerten Zugang zu unentbehrlichen Medikamenten in armen Ländern präsentieren interessante Fakten und erhellende Zusammenhänge. So greift man gern zum DÄ.
Dr. med. Eckhard Schreiber-Weber, Parkstraße 48, 32105 Bad Salzuflen
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema