ArchivDeutsches Ärzteblatt3/2008Praktika: Rückzug aus der Verantwortung
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
So richtig die Ausführungen in der Sache auch sein mögen, so wenig hilfreich sind sie für die lehrenden Ärzte und noch viel weniger für die Studierenden im praktischen Jahr. Einerseits sollen die PJler den Autoren zufolge „an keiner Stelle eine ärztliche Tätigkeit selbstständig durchführen“, selbst Infusionen sollen „prinzipiell vom Arzt durchgeführt werden“. Andererseits ist es tagtägliche Realität in Kliniken, dass junge Assistenten schon ab dem ersten Tag selbstständig Stationen führen, Aufnahmen und Untersuchungen vornehmen, Therapieschemata entwickeln und auch auf Untersuchungsergebnisse reagieren können. Ich hoffe, dass nicht nur mir die massive Diskrepanz zwischen den von Ihnen gezogenen „Grenzen des Delegierens“ und den Anforderungen an Jungassistenten auffällt. Mit dem in meinen Augen ziemlich feigen Rückzug aus der Verantwortung für die praktische Ausbildung des Nachwuchses verschieben sich Lernprozesse in die ersten Assistentenjahre, wo sie keinen rechten Platz haben und dann die Jungärzte zutiefst frustrieren – und das, wo Medizin ohnehin zu den Fächern zählt, in denen sich die meisten Studienabgänger unzureichend auf das Berufsleben vorbereitet fühlen. Insofern möchte ich einen in einem vorausgegangenen DÄ gemachten Vorschlag wieder aufgreifen und PJler eher als Unterassistenten begreifen, die, unter enger Aufsicht und Evaluation, durchaus eigenständig Untersuchungen, Befundungen und Therapieentscheidungen durchführen. Deshalb heißt es „praktisches Jahr“. Ausbildende Ärzte müssen in der Lage sein, aus dem Hintergrund zu überprüfen, ohne alles selbst machen zu müssen, und brauchen dabei auch die Courage, eher Fehler abzufangen als sie durch Nichtdelegieren zu vermeiden . . .
Markus Wedemeyer, Bahnhofstraße 32,
26180 Rastede
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Stellenangebote