PREISE

Ausschreibungen

Dtsch Arztebl 2008; 105(6): A-278 / B-250 / C-246

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Förderpreis – ausgeschrieben von der Wilhelm-Woort-Stiftung, Essen, Stiftung für Alternsforschung im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Dotation: 30 000 Euro, für eine anwendungsnahe wissenschaftliche Begleitstudie zu einer modellhaften Initiative im Bereich der Altenversorgung. Bewerbungen (bis zum 31. März) an: Wilhelm-Woort-Stiftung im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Dr. Marilen Macher, Postfach 16 44 60, 45224 Essen. Weitere Informationen im Internet unter: www.stifterverband.de.

Hufeland-Preis – zum 48. Mal ausgeschrieben von der Deutschen Ärzteversicherung AG, Köln, zur Förderung der Präventivmedizin in Deutschland. Dotation: 20 000 Euro. Preiswürdig sind unter anderem Arbeiten, die sich mit folgenden Fragen befassen: Früherkennung von Krankheiten, Vorbeugung von Rezidiven, Methodische Beiträge zur Erfassung von Gesundheitsrisiken, Psychosoziale Einflüsse auf die Krankheitsentstehung sowie die Darstellung erfolgreich durchgeführter Präventivmedizin. Bewerbungen in zweifacher Ausfertigung unter dem Stichwort „Hufeland-Preis“ bis zum 31. März an: Frau Dr. Ingrid Doyé, Kattenbug 2, 50667 Köln. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema