ArchivDeutsches Ärzteblatt7/2008Internet: Chance zur Integrationsförderung

MEDIEN

Internet: Chance zur Integrationsförderung

Dtsch Arztebl 2008; 105(7): A-331 / B-297 / C-293

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Computer und Internet können dazu beitragen, die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund deutlich zu verbessern. Zu diesem Schluss kommt die IT-Roadmap „E-Integration“, die von der Initiative D21 vorgestellt wurde (www.in itiatived21.de). In Anlehnung an die Arbeitsgruppen des Nationalen Integrationsplans dokumentiert die IT-Roadmap herausragende Praxisbeispiele, die sich der Informations- und Kommunikationsmedien zur gesellschaftlichen Integration bedienen. Darüber hinaus gibt sie Handlungsempfehlungen, wie die Integration in Deutschland mithilfe dieser neuen Medien vorangetrieben werden kann, und dient so als Ausgangsbasis für weiterführende Aktivitäten. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema