ArchivDeutsches Ärzteblatt8/2008Allgemeinmedizin: Zum Entdecken und Wiederentdecken

MEDIEN

Allgemeinmedizin: Zum Entdecken und Wiederentdecken

Dtsch Arztebl 2008; 105(8): A-397 / C-351

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Der Bedeutung einer praxisorientierten Ausrichtung in Studium und Weiterbildung der Allgemeinmedizin wird in den kürzlich vorgenommenen Neugewichtungen innerhalb der Approbations- und Weiter­bildungs­ordnung teilweise Rechnung getragen. Der Praxistrainer Allgemeinmedizin bietet hier die Möglichkeit, sich allgemeinmedizinisch relevanten Fragestellungen vom Patienten und seinem Problem her zu nähern.

Das Buch ist in einen Fragen- und Antwortteil gegliedert. Im ersten Teil werden 52 Fallbeschreibungen skizziert und jeweils Fragen zur näheren Erarbeitung des Problems gestellt. Anhand der Lösungen zu den gestellten Fragen erschließt sich dieses dann schrittweise im Antwortteil. Der darauf folgende Kommentarteil vertieft die Hauptthematik des geschilderten Falls – insbesondere im allgemeinmedizinischen Kontext – und gibt wichti-ge Hintergrundinformationen. Abschließend wird jeweils weiterführende Literatur in Form von relevanten Internetadressen, wie zum Beispiel medizinische Leitlinien, angeführt.

Der Praxistrainer Allgemeinmedizin ist ein idealer Einstieg und eine praktische Wiederholungsmöglichkeit für die allgemeinmedizinische Tätigkeit. Die thematische Bandbreite ist umfassend und scheint repräsentativ, die Bearbeitung der Fälle ist kurzweilig. Zum Entdecken und Wiederentdecken der Allgemeinmedizin und der allgemeinmedizinischen Denk- und Vorgehensweise ist dieses Buch sehr zu empfehlen. Eckart Blauth

Hagen Sandholzer (Hrsg.): Praxistrainer Allgemeinmedizin. Leitlinienbasierte Fallseminare. Schattauer, Stuttgart, New York, 2007, 416 Seiten, kartoniert, 26,95 Euro
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema