ArchivDeutsches Ärzteblatt17/2008Mitteilungen: Aufnahme und Änderung von Anmerkungen im Kapitel 32 zum EBM

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Mitteilungen: Aufnahme und Änderung von Anmerkungen im Kapitel 32 zum EBM

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS (gültig ab 1.April 2008)

Die Partner des Bundesmantelvertrages Ärzte sowie des Bundesmantelvertrages Ärzte/Ersatzkassen haben, nachdem der Bewertungsausschuss in seiner 150. Sitzung nach § 87 Abs. 1 Satz 1 SGB V zum 1. April 2008 Gebührenordnungspositionen für den Chlamydia-trachomatis-Nachweis im Abschnitt 1.7.4 Mutterschaftsvorsorge, 1.7.5. Empfängnisregelung und 1.7.7 Schwangerschaftsabbruch eingeführt hat, die entsprechenden Ausschlüsse zur Nebeneinanderberechnung bei den Gebührenordnungspositionen 32153, 32702 und 32839 ergänzt.
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote