SUPPLEMENT: PRAXiS

Arztbewertungsportale

Dtsch Arztebl 2008; 105(18): [3]

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Arztbewertungsportale im Internet halten oft nicht, was sie versprechen. Das hat eine Untersuchung von acht Portalen durch die Stiftung Gesundheit ergeben (www.stiftung-gesundheit.de/forschung/studien.htm). Sämtliche analysierten Portale bieten durchweg wenige Bewertungen beziehungsweise Empfehlungen zu Arztpraxen. Bei einigen Anbietern ergeben sich große Unterschiede zwischen den offiziell genannten Zahlen von Bewertungen und den ermittelten Werten. Eine redaktionelle Prüfung der von Usern eingestellten Bewertungen findet nur bei einem der Anbieter statt.

Zur Analyse wurden zehn PLZ-Regionen als Stichproben nach demografischen und geografischen Kriterien ausgewählt und die Einträge bei den Portalen ausgezählt. Die Ergebnisse wurden anschließend auf das Bundesgebiet hochgerechnet. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote