PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2008; 105(18): A-955 / B-829 / C-817

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Thomas Scharmann (52), Augenarzt aus München, ist in seinem Amt als Vorsitzender des Deutschen Facharztverbandes bestätigt worden. Seine Stellvertreter sind Dr. med. Matthias Schenzle (48), Orthopäde aus Geislingen, und Dr. med. Uwe Kraffel (45), Augenarzt aus Berlin.

Prof. Dr. med. Horst Schroten (50), zuvor stellvertretender Klinikdirektor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, ist neuer Leiter der Universitäts-Kinderklinik in Mannheim.

Prof. Dr. med. Tom H. Lindner (41), zuvor Medizinische Klinik IV der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, hat den Ruf auf die W-2-Professur für Innere Medizin/Nephrologie an der Universität Leipzig angenommen. Dort ist er nun Leiter der Sektion Nephrologie in der Medizinischen Klinik und Poliklinik III.

Dr. med. habil. Dirk Reinhold (45), Institut für Molekulare und Klinische Immunologie der Universität Magdeburg, ist von der Medizinischen Fakultät der Universität Magdeburg zum außerplanmäßigen Professor ernannt worden.

Dr. rer. nat. Meinrad Lugan (44) ist in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Medizintechnologie e.V. bestätigt worden.

Prof. Dr. med. Dr. phil Johannes Ring, Direktor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein, Technische Universität München, wurde zum Vorsitzenden der Münchener Dermatologischen Gesellschaft gewählt. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema