ArchivDeutsches Ärzteblatt21/2008Demografischer Wandel: Was auf die Krankenhäuser zukommt

BERUF

Demografischer Wandel: Was auf die Krankenhäuser zukommt

Dtsch Arztebl 2008; 105(21): [111]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Als große Herausforderung für die Krankenhäuser dürfte sich der demografische Wandel der Gesellschaft erweisen. Prognosen zufolge werden die Krankenhausfälle bis 2030 voraussichtlich um bis zu zwölf Prozent beziehungsweise etwa zwei Millionen zunehmen.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema