MEDIZIN

Berichtigung

Dtsch Arztebl 2008; 105(26): 481

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
In Grafik 4 zu dem Beitrag von Siegel et al. „Angeborene und erworbene Polyzythämien“ im Deutschen Ärzteblatt vom 25. Januar 2008 (Heft 4) ist ein Fehler aufgetreten. Statt „JAK2V617F negativ, EPO-Spiegel erniedrigt, daraus folgt: Polycythemia vera unwahrscheinlich“ muss es heißen „...EPO-Spiegel normal“.

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Alle Leserbriefe zum Thema

Anzeige